Catherine Gordeladze

Sonntag, 16.01.2022

Stiftskonzert - Brahms-Konzert in der Stiftskirche St. Goar

Marktplatz, 56329 St. Goar

Stiftskonzert - Brahms-Konzert in der Stiftskirche St. Goar

Auch in Zeiten einer anhaltenden Pandemie fühlen wir uns verpflichtet, das kulturelle Leben in Sankt Goar und dem Oberen Mittelrheintal nach besten Kräften aufrecht zu erhalten und nach den jeweils gültigen Sicherheitsbestimmungen durchzuführen.

Und wenn schon das Beethoven-Jahr 2020 der Pandemie größtenteils zum Opfer gefallen ist, so feiern wir musikalisch mit verschiedenen Veranstaltungen in diesem Jahr Johannes Brahms. Denn dieser große deutsche Komponist der Romantik, der in diesem Jahr am 3. April vor 125 Jahren verstarb, war bereits als 20-Jähriger in unserer schönen Gegend unterwegs, übernachtete am 29. August 1853 in Sankt Goarshausen im Gasthaus „Zum Roten Kopf“.

Johnannes Brahms berichtete:

Den folgenden Tag ließ ich mich übersetzen nach Lorchhausen um das Sauerthal, Burg Sickingen, das Wisperthal u. die Cammerberger Mühle zu besuchen. Das schlechte Wetter erlaubte mir nicht, die herrliche Tour zu verlängern. Ich mußte zurück u. über Rannsel, Weisel u. Caub nach St. Goarshausen.”

Den Anfang machen wir daher mit der Einweihung eines neuen Konzertflügels in der evangelischen Stiftskirche in Sankt Goar, die auch Johannes Brahms, zumindest von Sankt Goarshausen aus, gesehen haben muss.

Dieser Konzertflügel der Marke Bösendorfer, einer der bedeutendsten Klavierbauer der Zeit von Johannes Brahms wurde nun in unser Instrumentarium aufgenommen, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, die Werke der großen romantischen Komponisten so zu hören, wie diese es in ihrer Zeit getan haben. Sicher wartet die ein oder andere klangliche Überraschung auf Sie.

Stiftskonzert - Brahms-Konzert in der Stiftskirche St. Goar

56329 St. Goar Marktplatz
Stiftskirche St. Goar
Marktplatz
56329 St. Goar


Route planen

    Veranstaltungen