Bodewigmuseum | © Stadt Lahnstein

Bodewigmuseum

Salhofplatz 3, 56112 Lahnstein

Bodewigmuseum

Detalierten Kenntnisse über die Vor- und Frühgeschichte Lahnsteins verdanken wir maßgeblich Prof. Dr. Robert Bodewig.

Der 1857 geborene Lehrer für Geschichte, Geographie, Latein und Griechisch unterrichtet von 1890 bis kurz vor seinem Tod 1923 am Realprogynasium in Oberlahnstein. In dieser Zeit erforscht er intensiv die Geschichte seiner Wahlheimat. Er leitet u. a. die Ausgrabungen des keltischen Wagengrabes und des römischen Burgus. In seine Zeit als Vorsitzender des Lahnsteiner Altertumsvereins fällt der Bau des Heimatmuseums für Oberlahnstein und den Kreis St. Goarshausen, in dem ab 1914 bis 1945 viele seiner Fundstücke gezeigt werden.

Heute kann ein Teil der Sammlung im Stadtmuseum im Hexenturm besichtigt werden.

Das Bodewigmuseum ist Teil den Themenwegs Historisches Lahnstein.

Bodewigmuseum | © Stadt Lahnstein
Bodewigmuseum 2 | © Stadt Lahnstein
Bodewigmuseum früher | © Stadt Lahnstein

Bodewigmuseum

Vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020

Keine Besichtigung möglich. Gebäude befindet sich in Privatbesitz und wird nicht mehr als Museum genutzt.

56112 Lahnstein Salhofplatz 3
Touristinformation Lahnstein
Salhofplatz 3
56112 Lahnstein

Tel.: (0049) 2621 914171
Email: touristinfo@lahnstein.de
Web: http://www.lahnstein-tourismus.de

Route planen