Feindliche Brüder | © Tourist Information, Petra Winkler

Burgen - Die Feindlichen Brüder

56341 Kamp-Bornhofen

Die feindlichen Brüder

Turner platziert die »Feindlichen Brüder« – die Burgen Sterrenberg und Liebenstein – auf einem überhöhten Bergrücken. In Wirklichkeit wirken die Hänge, vom Rheinufer in Bad Salzig aus gesehen, deutlich niedriger. Die hier gezeigten Lichtverhältnisse könnten der tatsächlichen Atmosphäre sehr nahe gekommen sein. Von Boppard kommend blickt er zurück, um diese Perspektive einzufangen. Auch Turner dürfte von der Legende gewusst haben, nach der zwei Brüder aus abgrundtiefem Hass heraus eine »Streitmauer« zwischen ihren Burgen errichtet haben. Dadurch ist diese einzigartige architektonische Konstellation entstanden. Burg Sterrenberg ist heute im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz und wird gastronomisch genutzt.

Die feindlichen Brüder

Turner platziert die »Feindlichen Brüder« – die Burgen Sterrenberg und Liebenstein – auf einem überhöhten Bergrücken. In Wirklichkeit wirken die Hänge, vom Rheinufer in Bad Salzig aus gesehen, deutlich niedriger. Die hier gezeigten Lichtverhältnisse könnten der tatsächlichen Atmosphäre sehr nahe gekommen sein. Von Boppard kommend blickt er zurück, um diese Perspektive einzufangen. Auch Turner dürfte von der Legende gewusst haben, nach der zwei Brüder aus abgrundtiefem Hass heraus eine »Streitmauer« zwischen ihren Burgen errichtet haben. Dadurch ist diese einzigartige architektonische Konstellation entstanden. Burg Sterrenberg ist heute im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz und wird gastronomisch genutzt.

Burgen - Die Feindlichen Brüder

56341 Kamp-Bornhofen
Die feindlichen Brüder
56341 Kamp-Bornhofen


Route planen