Vorstand Eine-Welt | © Hans-Joachim Schmitz

Eine-Welt Linz e.V.

Rheinstraße 3, 53545 Linz am Rhein

soziales Engagement und fairen Handel

Der Verein Eine-Welt Linz e. V., gegründet im September 2012 setzt sich für mehr Gerechtigkeit zwischen den Völkern sowie die Förderung des Verkaufs von fair gehandelten Produkten einsetzen. EINE-WELT Linz e. V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke auf überparteilicher und überkonfessioneller Grundlage. Der Faire Handel beruht auf dem Gedanken, dass jeder Mensch, der an der Entstehung eines Produktes beteiligt ist, einen gerechten Lohn für seine Arbeit erhalten soll. Damit dokumentieren die Weltläden, dass sie sich für ein menschenwürdiges Leben, gegen Preisdumping, Hungerlöhne und Menschenrechtsverletzungen einsetzen. Gute Gründe, für manche Produkte des Weltladens etwas mehr zu bezahlen.

Soziales Engagement und die Förderung des Fairen Handels stehen bei den Mitgliedern im Vordergrund aller ehrenamtlichen Aktivitäten. Ziele, für deren Verwirklichung sich die Mitglieder ehrenamtlich einsetzen:

  • die Förderung der Verständigung und Gerechtigkeit zwischen den Völkern
  • die Förderung des Friedens in der Welt und die Bewahrung der Schöpfung.

Konkrete Maßnahmen, mit denen diese Ziele erreicht werden sollen:

  • Informationsveranstaltungen und Filmabende zum Thema Fairer Handel für Schüler, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Schulen, Vereine, Gruppen usw.
  • Publikationen und Erklärungen zu den Themen Leben, Wirtschaften und Gerechtigkeit in der Einen Welt
  • Unterstützung von Entwicklungsprojekten in der Einen Welt
  • Verkaufsbasare mit Produkten des Fairen Handels

Zur Freude des Vorstandes hat sich seit Bestehen des Vereins die Mitgliederzahl kontinuierlich auf inzwischen 80 Mitglieder erhöht. Der Mitgliedsbeitrag beträgt seit Vereinsgründung 20 € pro Jahr für Einzelpersonen und 50 € für juristische Personen. Eines der Ziele des sozial engagierten Vereins ist es, 2022 beim 10-jährigen Bestehen die Anzahl von 100 Vereinsmitgliedern erreicht zu haben.

Im Jahr 2016 konnte sich der Vorstand des Vereins Eine-Welt Linz e.V. in die glückliche Lage versetzen, den Pädagogen Karl Hermann Amthauer als Bildungsreferenten für das Fachgebiet des Fairen Handels gewinnen und einstellen zu können. Seit dieser Zeit arbeitet Amthauer mit merklich zunehmender Akzeptanz daran, junge Menschen und Erwachsene für den Kauf von fair gehandelte Produkten zu begeistern. Der Vorstand des Vereins Eine-Welt Linz e.V. ist überzeugt, dass sich der Einsatz des Bildungs-referenten Karl Hermann Amthauer in Schulen, Vereinen, Gemeinde-Cafes, Firmen etc. mittel- bis langfristig auf ein stärkeres Bewusstsein der Bevölkerung für die Gerechtigkeit auf dieser Welt und insbesondere im Globalen Südens, aber auch im Norden, auswirken wird.

Nicht zuletzt erhofft sich der Vorstand ein stärkeres Bewusstsein der Bevölkerung für den Kauf von fair gehandelten Produkten vor dem Hintergrund, dass der Stadt Linz am 7. April 2019 als 595. Stadt in der BRD und 34. Stadt in RLP von TransFair e.V. Köln (Fairtrade Deutschland) der Titel „Fairtrade Stadt“ verliehen wurde.

Durch ihr Engagement für den Fairen Handel vor Ort setzt die Stadt Linz ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Produzentengruppen im globalen Süden. Ein von der Linzer Fair Trade Steuerungsgruppe in 2019 und 2020 aufgelegter Einkaufsführer informiert die Bevölkerung über die Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe, bei denen es fair gehandelte Produkte gibt. Ferner informiert der Einkaufsführer über die vielen Unterstützer von Fair Trade. Der Einkaufsführer liegt dort aus, wo es fair gehandelte Produkte gibt.

 

Weltladen Linz

Am 23. März 2013 wurde in der Linzer Innenstadt, Rheinstr. 3, ein Weltladen eröffnet, in dem fair gehandelte Produkte verkauft werden. Eine weitere Verkaufsstelle unterhält der Weltladen in der Bäckerei Zimmermann, Neustadt / Wied. Machen Sie Politik mit Ihrem Einkaufskorb und kaufen Sie fair gehandelte Produkte aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Z. B. Kaffee, Tee, Kakao, Reis, Linsen, Quinoa, Gewürze, Marmeladen, Honig, Rosinen, Chutneys, Schokolade, Wein, Pralinen, Gebäck, Müsliriegel, Palmzucker, Kunsthandwerk, Textilien, Schmuck, Lederartikel, Einkaufstaschen, originelle Wanduhren, Geschenkgutscheine und vieles mehr, wonach man sonst lange sucht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Eine-Welt Linz e.V.

53545 Linz am Rhein Rheinstraße 3
Eine-Welt Linz e.V.
Rheinstraße 3
53545 Linz am Rhein

Tel.: (0049) 2644 8073839
Email: info@eine-welt-linz.de
Web: http://www.eine-welt-linz.de

Route planen