Forum1 | © Stadt Bingen am Rhein

11:30 - 18:00

Hildegard Forum

Rochusberg 1, 55411 Bingen

Das Hildegard Forum der Kreuzschwestern ist eine Einrichtung der St. Hildegardishaus gGmbh Jungend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Düngenheim. Seit der Übernahme in die gGmbH im Januar 2004 wird das Hildegard Forum als Intergrationsbetrieb geführt. Damit sieht der Träger das Hildegard Forum nicht nur als eine Stätte der Begegnung mit den heilenden Botschaften der heiligen Hildegard von Bingen, sondern auch als einen Ort, an dem der Grundauftrag der Kreuzschwestern "Das Heilshandeln Gottes an den Menschen sichtbar zu machen" konkretisiert wird, indem der Träger einen aktuellen Beitrag zur Leistung von Hilfen an Benachteiligten am Arbeitsmarkt in moderner Form leistet und so neue "Wege zum Menschen" geht.

Um den zentralen Kuppelbau, der als Gaststube genutzt wird und auch für Tagungen, Seminare und Feiern, bei einer Kapazität bis zu 130 Personen, gemietet werden kann, gruppieren sich ein teilbarer Vortragsraum, ein audiovisueller Raum und ein Raum für wechselnde Ausstellungen. Der Kuppelbau ist zu einer großen Terrasse hin zu öffnen, an die sich der Beerengarten der Kreuzschwestern anschließt.

Es ist ein Hotel angeschlossen

 

Vortagsraum
Fläche: 55 qm 
Personenzahl: Theaterbestuhlung: 50 / U-Form 34 / Block 25  / Parlament 24 

Ausstellungsraum
Fläche: 70 qm
Personenzahl: Theaterbestuhlung: 65 / U-Form: 36 / Block: 28  / Parlement: 40

Audiovisueller Raum
Fläche: 25 qm
Personenzahl: Theaterbestuhlung: 20 / U-Form: 14 / Block 10

Hildegard-Forum exklusiv
(Tagung im Restaurant und Vortragsraum)
Fläche: 200 qm
Personenzahl:  Theaterbestuhlung: 130 / U-Form: 56 / Parlementarisch: 80
130 pax Kino, 56 pax U-Form, 80 pax parlamentarisch

Leinwand
Beamer
Flipchart
Metaplanwände
DVD-Player
Schnurloses Mikrophon

ÖPNV: Bahnhof 3 km Busanschluss zu Stadtbahnhof Taxen

Hauseigene Parkplätze

Tagungspauschale:

Tagungsgetränke:ganztägig im Raum frisch gebrühter Filterkaffee und Tee, Apfel -und Traubensaft, Mineralwasser still und prickelnd

Speisen:

Am Vormittag im Raum:Naturjogurt mit frischen Früchten
Am Mittag in unserem Restaurant: Reichhaltiges Mittagsbuffet mit Salaten, Suppe unterschiedlichen warmen Hauptgängen (auch vegetarisch) und Dessert incl. Mineralwasser.
Am Nachmittag im Raum: Kuchenauswahl
Technik:Leinwand, Beamer, Flipchart, Metaplanwand
Tagungspauschale: Tagungsraum und die oben aufgeführten Speisen und Getränke 32,00 € pro Person
Tagungspauschale am Sonntag:36,00 € pro Person

 

Mit dem Bau des Hildegard- Forums der Kreuzschwestern zum 900. Gedächtnisjahr der hl. Hildegard von Bingen entstand auch für die Öffentlichkeit ein Heilkräutergarten nach mittelalterlichem Vorbild. Spärlich sind die Beschreibungen solcher mittelalterlichen Gärten. Eher sind uns solche Gartenanlagen durch die darstellende Kunst, nicht selten auch auf Wandteppichen überliefert.
Der Hildegard-Heilkräutergarten auf dem Rochusberg präsentiert einschließlich eines neu angelegten Obstgartens ca. 80 Heilpflanzen und Bäume, deren Heilwirkung Hildegard in ihrem Buch „Physica“ beschreibt. Aus ihren Beschreibungen geht hervor, dass die Heilpflanzen nicht nur aus sich selbst wirken. Sie weisen auf ihren Schöpfer hin und sind dem Menschen gnadenhaft zu seinem Heil geschenkt. Der Heilkräutergarten umfasst mit wenigen Ausnahmen die ungiftigen oder gering giftigen Pflanzen aus Mitteleuropa und dem Mittelmeerraum. Rote Zaunrübe, Madonnenlilie, Pastinak, Marienblatt, Aloe und vieles mehr erwartet Sie hier.
Hildegard Forum – Heilkräutergarten nach Hildegard von Bingen.
Forum1 | © Stadt Bingen am Rhein
Forum2
Forum3

Hildegard Forum

Vom 10.05.2014 bis zum 01.10.2021

Öffnungszeiten:
Montag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Dienstag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Mittwoch: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Donnerstag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Freitag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Samstag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Sonntag: 11:30Uhr bis 18:00Uhr
Hildegard Forum
Rochusberg 1
55411 Bingen

Tel.: (0049) 6721 181000
Email: betriebsleitung@hildegard-forum.de
Web: http://hildegard-forum.de

Route planen