Brunnen | © Ortsgemeinde

Laufbrunnen

Stahleckstraße, 55422 Bacharach-Neurath

Der klassizistische Brunnenstock mit neugotischem Gusseisentrog stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und wurde in der Rheinböllerhütte angefertigt.

Die Rheinböller Eisenhütte war eine der größten und ältesten Eisenhütten des Hunsrücks im Besitz der Industriellenfamilie Kirsch-Puricelli. Die Familie baute im 19. Jahrhundert die Burg Reichenstein in Trechtingshausen als ihren representativen Wohnsitz aus. Der Laufbrunnen befindet sich gegenüber der Stahleckstraße 15. Ebenfalls aus der Rheinböllerhütte stammen die Eisenbrunnen in Oberwesel, Niederburg, St. Goar, St. Goar-Biebernheim und Wiebelsheim.

Laufbrunnen

55422 Bacharach-Neurath Stahleckstraße
Brunnen
Stahleckstraße
55422 Bacharach-Neurath


Route planen