Herzlich Willkommen beim RheinBurgenWeg

Sagenhaft schön ist die Kulturlandschaft des Mittelrheintals, durch die der RheinBurgenWeg verläuft. Vielseitig und atemberaubend schlängeln sich die Wege über Höhen und durch lauschige Seitentäler. Ideal für Erlebnishungrige und Wissensdurstige, für Jobgestresste und Auszeitsehnsüchtige. Der RheinBurgenWeg bietet einen bunten Mix aus Abenteuer und Besinnung.

 

Auf einer Länge von ca. 200 km führt der RheinBurgenWeg durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg begleitet das gesamte Welterbetal und führt den Wanderer, auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, linksrheinisch nach Bingen.

„Rhein über“ – Grenzenlos wandern

Lorch und Niederheimbach liegen sich im Mittelrheintal direkt gegenüber. Über Jahrhunderte verbanden Fährmänner beide Orte, heute bildet die Mittelrheinfähre eine Brücke über den Fluss. Seit 2010 lädt die bisher einzige länder- sowie stromübergreifend beschilderte Route („Rhein über“) im Welterbetal Wanderer dazu ein, den Rheinsteig (rechtsrheinisch) sowie den RheinBurgenWeg (linksrheinisch) bei einer Tour zu erleben.

 

Die Wanderung (12 Kilometer, 350 Höhenmeter im Aufstieg) dauert inklusive Pausen und zwei Fährfahrten etwas mehr als sechs Stunden. Wer mitgehen will, braucht Rucksackverpflegung und genügend Getränke. Die Teilnahme kostet acht Euro pro Person (inkl. zwei Fährfahrten), Kinder bis 14 Jahre sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

 

Rhein-über-Wanderung, Donnerstag, 1. Mai, Treff 11.20 Uhr, Bahnhof Lorch (Rheingau-Taunus-Kreis), oder 12.00 Uhr, Ortskern Niederheimbach, Infos: 06722 / 750508, blum.geisenheim(at)t-online.de

2. RheinBurgenWeg-Spenden-Wanderung

Zugunsten der "aktion benni & co e.v." (laufendhelfen.de) findet am Sonntag, dem 13.04.2014 die 2. RheinBurgenWeg-Spenden-Wanderung statt. Teilnehmen kann jeder der Lust und Laune hat. Es handelt sich um eine geführte Wanderung auf dem neuen Premium-Rundweg "Baumgeister-Tour" im Binger Wald mit den RheinBurgenWeg-Wegepaten Jens Niemeyer, Patrick Iltis und Florian Michel.

Weitere Informationen und Anmeldung
Flyer "laufendhelfen.de" (PDF-Dokument; 1,6 MB)

Rundtouren an RheinBurgenWeg und Rheinsteig®

Markierung Rundtour am RheinBurgenWeg

An verschiedenen Stellen des RheinBurgenWegs und Rheinsteigs® entstehen derzeit Rundtouren. Die Markierung und Wegweisung wird suksessive vervollständigt. Bis zur nächsten Wandersaison sollen die neuen Rundtouren fertiggestellt sein. Bitte lasst Euch nicht von den neuen Markierungen verwirren!

RheinBurgenWeg weiterhin auf Erfolgskurs

Foto: Frank Gallas, Romantischer Rhein Tourismus (Mitte) mit Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes (links) und Ernst Burgbacher, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus (rechts).

Der RheinBurgenWeg zählt zu den schönsten deutschen Wanderwegen, schließlich erfüllt er die Qualitätskriterien „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes. Die Kriterien der Prädikatswege werden alle drei Jahre überprüft. Die Nachzertifizierung des erstmals im Herbst 2010 ausgezeichneten RheinBurgenWeges wurde nun am 6. September 2013 im Rahmen der Wander- & Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf an die Vertreter aus der Region überreicht.

Weitere Informationen:
 TourNatur

RheinBurgenWeg zählt zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands

Die Zeitschrift „Wandermagazin“ zeichnet am 1. September 2012 im Rahmen der Wander- und Trekkingmesse TourNatur 2012 in Düsseldorf „Deutschlands Schönste Wanderwege“ aus. Und der RheinBurgenWeg hat es in der Kategorie „Routen“ gegen heftige Konkurrenz von insgesamt 42 nominierten Routen auf Platz 2 der begehrten Auszeichnung geschafft.

Neuer Wanderblog "Die WanderReporter" ist online

In dem neuen Wanderblog "Die WanderReporter" bietet sich für wanderbegeisterte Menschen ein Raum, in dem man seine Anekdoten, Fotos und Videos rund um seine ganz persönlichen Wandererlebnisse in Deutschland mitteilen kann. Alle Beiträge können im Wanderblog online verfasst, hochgeladen und der passenden Kategorie zugeordnet werden.

 Die WanderReporter

Touren-App Rheinland-Pfalz

Ab sofort ist die neue und kostenlose Touren-App Rheinland-Pfalz erhältlich. Neben sämtlichen rheinland-pfälzischen Prädikatswanderwegen ist selbverständlich auch der RheinBurgenWeg mit vertreten. Die App ist sowohl für iPhone als auch für Android-Smartphones erhältlich.

 Weitere Infos
 Download im App Store
 Download im Android Market

Neuer Wegeverlauf - Neue Wanderkarte

Die Wegeführung des RheinBurgenWegs wurde in den letzten Jahren überarbeitet. Die neue Leporello-Wanderkarte zum RheinBurgenWeg ist da! Hier finden Sie im Maßstab 1:25.000 den kompletten Wegeverlauf mit der neuen Trasse.

Die Karte kostet 6,95 € und ist ab sofort im Buchhandel und natürlich auch hier im Rheintalshop erhältlich.

 

 

Neuer Wanderführer erschienen

Pünktlich zur TourNatur und der damit auch verbundenen Zertifikatsübergabe des Deutschen Wanderverbandes als Qualitätswanderweges,  ist der neue RheinBurgenWeg-Pocket-Guide von Ulrike Poller & Wolfgang Todt erschienen.
Das Buch kostet € 11,95 und ist ab sofort im Buchhandel oder in unserem Rheintal-Shop erhältlich.