Herzlich Willkommen beim RheinBurgenWeg

Sagenhaft schön ist die Kulturlandschaft des Mittelrheintals, durch die der RheinBurgenWeg verläuft. Vielseitig und atemberaubend schlängeln sich die Wege über Höhen und durch lauschige Seitentäler. Ideal für Erlebnishungrige und Wissensdurstige, für Jobgestresste und Auszeitsehnsüchtige. Der RheinBurgenWeg bietet einen bunten Mix aus Abenteuer und Besinnung.

 

Auf einer Länge von ca. 200 km führt der RheinBurgenWeg durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Unterwegs erlebt man das rheinische Schiefergebirge in zahlreichen Facetten, streift mit dem Ahrtal eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und kann in Andernach den weltgrößten Kaltwassergeysir bewundern. Von hier aus geht es nach Koblenz, Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Der RheinBurgenWeg begleitet das gesamte Welterbetal und führt den Wanderer, auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, linksrheinisch nach Bingen.

Welterbe-Wanderung an Wingertsmauern

Bei der Wanderung im Rüdesheimer Berg sind Trockenmauern ständige Begleiter.

In Rüdesheim ändert der Rhein seinen Charakter. Vom breiten Strom, der träge an den Rebhängen vorbeifließt, wandelt er sich zum reißenden Fluss. Besonders eindrucksvoll zeigt sich das Tal, wenn der Winter Blicke freigibt, die der Blätterwald sonst verbirgt. Auf einer gemütlichen Wanderung verrät Landschaftsführer Wolfgang Blum, was ein paar Scheiben Käse mit der Geologie des Rheintales gemein haben, wo es am 1230 Kilometer langen Strom einen kurzen Kilometer gibt und was es mit dem bösen Bischof Hatto auf sich hatte. Der Höhepunkt der Tour ist an der Germania erreicht, wo die Teilnehmer kurz in den Ostein-Park eintauchen. Den hat Graf Amor von Ostein vor 250 Jahren anlagen lassen. Von dort gelangen die Teilnehmer auf der Trasse der Zahnradbahn nach Rüdesheim hinab, wo die Tour endet. Die Wanderung (sieben Kilometer, 250 Höhenmeter) dauert inklusive kurzer Pausen dreieinhalb Stunden. Rucksackverpflegung und warme Getränke muss jeder mitbringen, eine Stirnlampe ist sinnvoll. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder (bis 14) sind frei. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Zum Schluss ist eine gemütliche Abschlussrast geplant.

Neujahrs-Wanderung im Rüdesheimer Berg, Donnerstag, 1. Januar, Start 14.15 Uhr, Start: Bahnübergang, Rüdesheim-Assmannshausen (Rheingau-Taunus), 5 Euro, www.gaestefuehrer-mittelrhein.de

Neuer Wanderführer zu Premiumrundtouren

Längst sind die beiden Prädikatswanderwege Rheinsteig und RheinBurgenWeg in aller Munde, nun haben die beiden Fernwege Gesellschaft bekommen: 12 neue Premium-Rundwanderwege zwischen 12 und 23 Kilometern Länge ergänzen die Streckentouren perfekt. Die Rundwege führen zu beeindruckenden Flusspanoramen, machen Stippvisiten in alten Gemäuern und romantischen Rheinorten, zeigen aber auch bisher versteckte Winkel rechts und links von Vater Rhein. Ergänzt werden die 12 ausführlich beschriebenen Touren noch durch 6 Steckbriefe der etablierten Traumpfade im Rheintal.

 

Im Rheintal-Shop können die Wanderführer ab sofort vorbestellt werden.

RheinBurgenWeg auf der TourNatur

Vom 5. - 7. September fand in Düsseldorf die alljährliche Wander- und Trekkingmesse TourNatur statt. Der RheinBurgenWeg war auch diesem Jahr dort mit einem Stand vertreten. Unser Team stand dort für Fragen und Informationen rund um den Prädikats-Wanderweg zur Verfügung.
Weitere Informationen:
 TourNatur

Eröffnung der Baumgeister-Tour

Am Samstag, dem 31. Mai 2014 wurde die Baumgeister-Tour in Bingen offiziell eröffnet. Viele Mitwanderer waren nicht nur von der Steckeschlääferklamm fasziniert, sondern staunten auch bei der Führung durch die Villa Rustica im Binger Wald. Ein wirklich lohnenswerter neuer Rundwanderweg am RheinBurgenWeg!

Apollinaris-Schleife feierlich eröffnet

Am Samstag, dem 10. Mai 2014 wurde die Apollinaris-Schleife in Remagen offiziell eröffnet. Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke gab nicht nur den Startschuss, sondern hat uns auf der gesamten Wanderung begleitet.
Trotz teilweise regnerischen Wetters haben etwa 50 Wanderer (u. a. die Ortsgruppe Remagen des Eifelverein) die abwechslungsreiche Wanderung genossen.

Rundtouren an RheinBurgenWeg und Rheinsteig®

Markierung Rundtour am RheinBurgenWeg

An verschiedenen Stellen des RheinBurgenWegs und Rheinsteigs® entstehen derzeit Rundtouren. Die Markierung und Wegweisung wird suksessive vervollständigt. Bis zur nächsten Wandersaison sollen die neuen Rundtouren fertiggestellt sein. Bitte lasst Euch nicht von den neuen Markierungen verwirren!

RheinBurgenWeg weiterhin auf Erfolgskurs

Foto: Frank Gallas, Romantischer Rhein Tourismus (Mitte) mit Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes (links) und Ernst Burgbacher, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus (rechts).

Der RheinBurgenWeg zählt zu den schönsten deutschen Wanderwegen, schließlich erfüllt er die Qualitätskriterien „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes. Die Kriterien der Prädikatswege werden alle drei Jahre überprüft. Die Nachzertifizierung des erstmals im Herbst 2010 ausgezeichneten RheinBurgenWeges wurde nun am 6. September 2013 im Rahmen der Wander- & Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf an die Vertreter aus der Region überreicht.

Weitere Informationen:
 TourNatur

RheinBurgenWeg zählt zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands

Die Zeitschrift „Wandermagazin“ zeichnet am 1. September 2012 im Rahmen der Wander- und Trekkingmesse TourNatur 2012 in Düsseldorf „Deutschlands Schönste Wanderwege“ aus. Und der RheinBurgenWeg hat es in der Kategorie „Routen“ gegen heftige Konkurrenz von insgesamt 42 nominierten Routen auf Platz 2 der begehrten Auszeichnung geschafft.

Neuer Wanderblog "Die WanderReporter" ist online

In dem neuen Wanderblog "Die WanderReporter" bietet sich für wanderbegeisterte Menschen ein Raum, in dem man seine Anekdoten, Fotos und Videos rund um seine ganz persönlichen Wandererlebnisse in Deutschland mitteilen kann. Alle Beiträge können im Wanderblog online verfasst, hochgeladen und der passenden Kategorie zugeordnet werden.

 Die WanderReporter

Touren-App Rheinland-Pfalz

Ab sofort ist die neue und kostenlose Touren-App Rheinland-Pfalz erhältlich. Neben sämtlichen rheinland-pfälzischen Prädikatswanderwegen ist selbverständlich auch der RheinBurgenWeg mit vertreten. Die App ist sowohl für iPhone als auch für Android-Smartphones erhältlich.

 Weitere Infos
 Download im App Store
 Download im Android Market

Neuer Wegeverlauf - Neue Wanderkarte

Die Wegeführung des RheinBurgenWegs wurde in den letzten Jahren überarbeitet. Die neue Leporello-Wanderkarte zum RheinBurgenWeg ist da! Hier finden Sie im Maßstab 1:25.000 den kompletten Wegeverlauf mit der neuen Trasse.

Die Karte kostet 6,95 € und ist ab sofort im Buchhandel und natürlich auch hier im Rheintalshop erhältlich.

 

 

Neuer Wanderführer erschienen

Pünktlich zur TourNatur und der damit auch verbundenen Zertifikatsübergabe des Deutschen Wanderverbandes als Qualitätswanderweges,  ist der neue RheinBurgenWeg-Pocket-Guide von Ulrike Poller & Wolfgang Todt erschienen.
Das Buch kostet € 11,95 und ist ab sofort im Buchhandel oder in unserem Rheintal-Shop erhältlich.